Erlebnis Center
P&P Group begrüßt internationale Restaurantkette KFC als neuen Mieter im FLAiR Fürth Erlebnis-Center
    • Eine der international bekanntesten Marken der System-Gastronomie wird das FLAiR mit ihrem Angebot künftig bereichern 
    • Eröffnung im ersten Obergeschoss auf 250 Quadratmetern erfolgt voraussichtlich im ersten Quartal 2024
    • Gesonderter Außenzugang ermöglicht vom Center unabhängige Öffnungszeiten

Fürth, 21. Dezember 2023 – Für das urbane Erlebniscenter FLAiR Fürth meldet die P&P Group als Eigentürmer und Betreiber den Abschluss eines Mietvertrages. KFC, eine der international bekanntesten Restaurantmarken und schon seit 1968 auch in Deutschland vertreten, übernimmt ein Ladenlokal von ca. 250 Quadratmetern im ersten Obergeschoss, welches bisher bereits von einem Gastronomiebetrieb genutzt wurde. „Dass die Fläche nach dem Auszug innerhalb weniger Wochen wieder so namhaft besetzt werden konnte und die Eröffnung direkt im ersten Quartal 2024 geplant ist, zeigt die Attraktivität des Standorts und des Konzepts des FLAiR“, freut sich Velimir Filipović, General Manager des FLAiR, und in dieser Position zuständig für die Immobilie. Diese ist nahezu vollständig vermietet und es gibt stetig weitere Anfragen.

„Besonders erfreulich ist, dass die jetzige Veränderung aus Sicht der meisten Besucher sicherlich ein Upgrade bedeutet“, so Filipović weiter: „Das FLAiR wird durch eine solch bekannte Marke wie KFC mit weltweit mehr als 25.000 Restaurants noch attraktiver.“ Für entsprechende längere Öffnungszeiten sorgt in Fürth ein gesonderter Außenzugang zu den Räumlichkeiten des auf Chicken spezialisierten Fast-Food-Riesen.

Neben zahlreichen Gastronomieangeboten bietet das FLAiR etwa 60 Einzelhandelsgeschäfte sowie weitere interessante Angebote. 2016 hat die P&P Group den Standort übernommen, dann bis 2021 eine komplett neue Immobilie errichtet und mit einem veränderten Konzept zu einem gefragten Treffpunkt in der Fürther Innenstadt entwickelt. Mit großem Erfolg: 2023 erhöhte sich die Zahl der Besucher des FLAiR auf rund 275.000 pro Monat. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet das ein Plus von knapp 23 Prozent.

KFC wird nach dem Einzug Anfang 2024 auch vom besonderen Energieeffizienzkonzept im FLAiR Fürth profitieren. Dazu gehört vor allem die Kombination eines Blockheizkraftwerks mit drei topmodernen Kältemaschinen inklusive Wärmerückgewinnung. Der Ansatz ermöglichte in diesem Jahr im Vergleich zu 2022 eine Halbierung der Energiekosten. Aufgrund der umweltfreundlichen Konzeption ist die Erlebniscenter-Immobilie zudem durch den TÜV Süd auch BREEAM zertifiziert, mit der Nachhaltigkeits-Bestnote “Exzellent”.