Erlebnis Center | Flair Fürth
Deutlicher Besucherrekord für Erlebniscenter FLAiR Fürth: Eigentümer P&P Group registriert für 2023 ein Plus von fast 15 Prozent
  • Frequenzsteigerung vor allem im Weihnachtsgeschäft
  • Mehr als 21.000 Besucher bedeuten neuen Tagesspitzenwert 
  • Die internationale Restaurantkette KFC und die Serviced-Apartment-Marke STAYERY verbessern Mietermix und Wirtschaftlichkeit

Fürth, 16. Januar 2024 – Das Erlebniscenter FLAiR Fürth zieht eine erfolgreiche Bilanz für 2023. Dafür sorgen Besucherrekorde und Verträge mit neuen Mietern. So ermittelte die P&P Group als Eigentümer und Betreiber für 2023 einen Anstieg der Zahl der FLAiR-Besucher um 14,7 Prozent. Rund 3,3 Millionen Menschen flanierten vergangenes Jahr insgesamt durch das Erlebniscenter, kauften ein, gingen essen oder nutzten eines der sonstigen Freizeitangebote. „Eine überaus positive Entwicklung“, sagt Velimir Filipović, General Manager des FLAiR: „Der Anstieg übertraf unsere Erwartungen deutlich. Vor allem die Entwicklung im letzten Quartal war äußerst erfreulich.“ Beispielsweise die Zahlen für das Weihnachtsgeschäft 2023: Im Dezember wurde der Monatsspitzenwert aus 2022 noch einmal auf über 330.000 Besucher gesteigert. Am dritten Adventssamstag, als traditionell frequenzstärkstem Tag im Weihnachtsgeschäft, gab es sogar einen Zuwachs von 14,3 Prozent, auf mehr als 21.000 Besucher. „Diese Dezemberwerte sind mit dem Vorjahr gut vergleichbar und lassen eine nachhaltige Aufwärtsentwicklung erkennen“, so Filipović: „Zumal sich der Trend an den letzten Tagen des Jahres bestätigte.“

Der General Manager des FLAiR erwartet eine Fortsetzung der positiven Entwicklung, auch wegen neuer attraktiver Angebote im Center. So übernimmt bereits Anfang dieses Jahres KFC als eine der international bekanntesten Restaurantmarken ein Ladenlokal von ca. 250 Quadratmetern im ersten Obergeschoss. „Das lockt weitere Kunden an und die anderen Mieter werden davon ebenfalls profitieren“, prognostiziert Filipović.

Neben vielfältiger Gastronomie bietet das nahezu vollvermietete FLAiR rund 60 Einzelhandelsgeschäfte. 2016 hat die P&P Group den schwächelnden Standort übernommen, dann bis 2021 am Standort im Zentrum Fürths eine komplett neue Immobilie errichtet und mit einem veränderten Konzept zu einem gefragten Treffpunkt in der Fürther Innenstadt entwickelt.

Aktuell laufen im FLAiR Umbauarbeiten in den oberen Geschossen, damit ab dem kommendem Jahr Reisende in 60 Serviced-Apartments der Marke STAYERY übernachten können. Auf 3.000 Quadratmetern werden Einheiten den Komfort einer individuellen Wohnung (inklusive Kitchenette) mit öffentlichen Flächen wie Waschsalon, Lounge, Food & Beverage- und
Co-Working-Bereichen sowie hotelähnliche Services (Apartmentreinigung) verbinden. Der langfristige Mietvertrag über 20 Jahre verbessert auch die Wirtschaftlichkeit des Centers.

Für Aufmerksamkeit sorgte vergangenes Jahr im FLAiR zudem das besondere Energieeffizienzkonzept. Durch die Kombination eines Blockheizkraftwerkes mit drei topmodernen Kältemaschinen inklusive Wärmerückgewinnung halbierten sich die Energiekosten im Vergleich zum Jahr zuvor. Das macht den Standort zusätzlich attraktiv. Aufgrund der umweltfreundlichen Konzeption wurde die Erlebniscenterimmobilie zudem durch den TÜV Süd auch BREEAM zertifiziert, mit der Nachhaltigkeitsbestnote “Exzellent”.

Pressekontakt 
Luzia Winkler  I Isaak-Loewi-Str. 11  I  90763 Fürth  I  T: +49 (0) 911 766 06 146  I  l.winkler@pp-group..com
Wolfgang Ludwig  I  Mathias-Brüggen-Straße 124  I  50829 Köln  I  T.: 49 (0) 221 292 19 282  I  mail@ludwig-km.de